Nächster Anlass:

Keine Anläse im Kalender

26.10.2020 | Abgesagt! Halloween 2020

Leider müssen wir die Halloween 2020 aufgrund des Corona-Virus absagen. Wir halten euch auf dem Laufenden bezüglich den Anlässen. Bleibt gesund!

Eure JuBla Menznau


06.08.2020 | Glücksstein gefunden?

Wir, die Jubla Menznau waren während dem Sommer im Lager in Sedrun. Auf der Wanderung haben wir für Sie Glücksteine deponiert, welche Ihnen Glück bringen sollen. Diese dürfen Sie gerne mit auf den Weg nehmen! Wenn Sie den Zauber des Steines nicht mehr brauchen, bitten Wir Sie ihn an einen anderen Ort zu deponieren. Dieser wird dann wiederum einem anderen Menschen Glück bringen!

Herzliche Grüsse von der Blauringgruppe Puella’s 

     

 

 

 

 

 


31.07.2020 | Beitrag vom 31.07.2020

Der Bachelor ist heute auf dem Lagerareal erschienen. In schweisstreibenden Spielen ging es darum möglichst viele Rosen zu erkämpfen. Wer am meisten Rosen hatte, gewann das Rennen um Anthony. Den restlichen Tag wurde gepackt, aufgeräumt und geputzt was das Zeug hält. Zum Abschluss vom Lager wurde in der Disco getanzt und gesungen. Danke an Alle, die uns unterstützt haben.


30.07.2020 | Beitrag vom 30.07.2020

Bei welcher SRF-Sendung geht es darum, die Kühe zu präsentieren und ums Kochen? Genau, «Landfrauenküche», und das war unser Tagesthema. Die Kinder mussten dazu kleine Videos produzieren und natürlich wurde auch ganz viel Sport gemacht. Vor dem Schlafen bestand das Programm aus induviduellen Gruppenstunden.


29.07.2020 | Beitrag vom 29.07.2020

Heute hatte die älteste Gruppe ihren Tag. Am Morgen haben Trauffer und Gölä uns begrüsst, da aber alle noch recht müde wirkten, mussten wir erst wach werden. Deswegen spielten wir in Gruppen Fussball, machten eine Quiz-Runde und einen Stafettenlauf. Am Nachmittag ging es darum, für den «Voice of Jubla» eine stabile Bühne zu bauen. Am Abend traten zwei Gruppen gegeneinander an einer Challenge-Show an. Am Schluss gab es noch ein gemeinsames Zähneputzen.


28.07.2020 | Beitrag vom 28.07.2020

Auf dem Programm vom Dienstag stand die Sendung «Ninja Warriors»: Die Jungwacht duellierte sich nach dem Morgenessen mit der Blauring in verschiedenen Spielen, in welchen Kraft, Geschick und Köpfchen gebraucht wurden. Am Mittag ging es darum, herauszufinden, in welcher Gruppe die besseren Esser sind. Nach dem Essen wurde es beim Gelände-Game wieder körperlich anstrengend. Zum Ende des Tages wurde beim gegenseitigen Rätsellösen vor allem das Hirn beansprucht.


27.07.2020 | Beitrag vom 27.07.2020

Am Morgen hat uns der ledige Milchbauer Erwin gebeten, mit ihm auf die Suche nach seiner Traumfrau zu gehen. Am Beginn unserer Reise ging es mit dem Zug auf den Oberalppass. Von da aus ging es entlang der Zugstrecke durch einen Golfpark und umgeben von der schönen Natur Graubündens zurück nach Sedrun. Und unser Kleinbauer Erwin hat während der Wanderung seine Traumfrau gefunden. Am Abend führten die Kinder ein Theater zum Thema «Schweizer Sagen» auf.


26.07.2020 | Beitrag vom 26.07.2020

Heute war Greta Thurnberg auf Besuch. Die Kinder lernten zuerst wie man den Abfall richtig trennt. Danach gab es einen umweltfreundlichen Postenlauf. Bevor es das Mittagessen gab, kam es zu einer Demonstration. Am Nachmittag lernten die Kinder die Pioniertechnik, damit Greta nach Amerika reisen kann. Den Abend endeten sie mit einem Gruppen-Leiterlispiel.


25.07.2020 | Beitrag vom 24.07.2020

Heute war unser «Muddy-Day». Am Morgen wurde ein Geländespiel gespielt. Die Kinder mussten die Bank ausrauben und das Geld sicher zu ihrer «Base» bringen. Auf dem Weg dorthin wurden sie aber von der «Security» aufgehalten. Nur mit sehr viel Geschick und Können konnten sie sicher zur «Base» gelangen. Am Nachmittag ging es dann mit verschiedenen Posten weiter. Vom Essens-Stand zur Cocktailbar bis hin zum Schlammbad war alles mit dabei.


22.07.2020 | Beitrag vom 22.07.2020

Die Kinder wurden heute beim Frühstück mit einem Mordfall konfrontiert. Am Morgen fand ein Ausscheidungsverfahren statt. Indem sie erfolgreich die Posten erfüllten, konnten sie Hinweise zu den Verdächtigen gewinnen. Am Nachmittag hatten sie die Gelegenheit mit den Verdächtigen zu sprechen und den Tatort genauer zu studieren. Am Abend gab es eine Gerichtsverhandlung bei dem der Mörder verurteilt wurde. Die Kinder konnten den mysteriösen Mordfall lösen


« Ältere Einträge -