Anreise

Mit dem Besuch des Gottesdienst als Cowboys hat unser Abenteuer begonnen. Mit dem Car machten wir uns auf in Richtung Graubünden. Vor unserem Ziel verliessen wir unser Reisegefährt und marschierten die restlichen Kilometer zu Fuss. Am Abend wurde grilliert, gesungen und gelacht, bis wir unter dem Sternenhimmel einschliefen.