23.07.2022 - 2022 Alpnach (OW)

De Globi bsuecht s'Sola

Lagerdraht

AbreiseWeiter lesen...

Heute ist der letzte Lagertag für Globi und die JuBla Menznau. Globi wird uns heute verlassen und weiterziehen. Er begleitet uns zu Fuss bis zum Bahnhof in Alpnachstad, wo wir noch gemeinsam Mittag essen. Mit dem Zug fahren wir dann zurück nach Menznau. Glücklich und erschöpft schauen wir auf zwei tolle Lagerwochen zurück. Nach der Kirche am Abend verabschieden sich die Kinder von den Leitern.

Globis toller TagWeiter lesen...

Der letzte ganze Lagertag startete mit sportlichen Aufgaben bei denen man Punkte sammeln musste. Die Gewinnergruppe durfte sich danach aussuchen was im Lagerhaus sie putzen möchten. Das Haus musste nähmlich für die Abreise vorbereitet werden. Den letzten Abend feierten alle zusammen in der Disco im Lagerhaus. Es wurde getanzt, gespielt und alle waren zufrieden.

Globi wird DetektivWeiter lesen...

Globi will heute als Detektiv einen Goldraub aufklären. Am Morgen lernen die Lagerteilnehmer wie Detektive arbeiten und schauen sich die Goldräuber genauer an. Nach dem Mittag gibt es ein Geländegame, bei dem die Räuber von Globi und Kindern gejagt werden. Die JuBla Leiter spielen bei diesem Spiel die Räuber. Danach gibt es noch eine Abkühlung im Pool beim Lagerhaus. Am Abend sind Gruppenstunden.

Globi kann allesWeiter lesen...

Das heutige Tagesziel lautete Globine zu beeindrucken. Der Tag wurde von der ältesten Jubla Gruppe geleitet. Durch die verschiedenen Sportaktivitäten trainierten die Kinder und Globi sehr hart. Doch das reichte noch lange nicht aus. Am Nachmittag beeindruckten Globi und die Kinder, Globine mit ihren selbstgebauten Autos. Am Abend fand ein Casino-Abend statt, wo er Globine erneut beeindruckte.

Der Globi bei der GymratWeiter lesen...

Heute ist ein besonderer Tag für unsere jüngsten 4 JuBla Leiter und Leiterinnen. Sie werden durch die Leitertaufe offiziell ins Leitungsteam der JuBla Menznau aufgenommen. Den ganzen Tag über müssen sie verschiedene Challenges meistern und gegen die Jublaschaar antreten. Am Morgen wurden die Neuleiter von den Kindern angemalt und dekoriert und mussten dann den ganzen Tag so unterwegs sein.

Globi ufem Fantastische UsflogWeiter lesen...

Globi ist motiviert, noch mehr vom schönen Alpnach am See zu sehen. Er hat keine Geduld auf die JuBla Schaar zu warten und läuft einfach ohne sie los. Natürlich müssen wir Globi suchen, er kann ja nicht alleine unterwegs sein. In zwei Gruppen machen wir uns den ganzen Tag auf die Suche nach Globi und schlussendlich kommt er sogar vor uns im Lagerhaus an. Danach ist er aber gerne wieder mit uns.

Globi und der GoldraubWeiter lesen...

Globi und seine Schar sind heute als Goldräuber unterwegs. Als erstes bauten sie eine Basiscamp, um das gefundene Gold zu verstecken. Die Schar wurde dann am Nachmittag von den Goldräuber überfallen. Für die Kinder der Jubla Menznau gab es eine unruhige Nacht voller Albträume. In diesem Albträumen wurden sie von den Goldräuber zu einem Geisterparcours entführt.

Globi bei dem HöhlenbewohnerWeiter lesen...

Die Jubla-Schar aus Menznau durfte sich heute im kühlen und dreckigen Schlamm abkühlen. Der bekannte «Muddy-Day» lässt sogar zu, das wie immer leckere Mittagessen von Hand herunterzuschlingen. Einen Tag lang schmutzig herumzulaufen darf einfach auch mal sein. Globi hat diesen Tag einmal mehr sehr genossen.

Globi mit der Geschichte des BauensWeiter lesen...

Nach zwei schönen aussichtsreichen Wandertagen von Giswil in Richtung Alpnach durften wir in das Lagerhaus einziehen. Die Kinder verbrachten den heutigen Tag mit Globi beim eigenen Hausbau. Dazu gehörte der Bau selbst, bis zur Einrichtung der Lagerhäuser. Globi bringt den Kindern tagtäglich neues Wissen bei, von Bergkunde bis zu Knotenkunde. Sind wir gespannt, was Globi sonst noch so drauf hat.

Zäme

Zäme 2022

Bilder